the jobsharing hub: Yannic Franken und Svenja Christen

New Work ohne Blabla.
Jobsharing richtig anpacken.

Unser Angebot: Jobsharing einfach implementiert

Wir sind Ihr spezialisiertes Beratungsteam für das Thema Jobsharing. Gemeinsam entwickeln wir, testen, setzen um. Bis es so gut ist, dass es auch die letzten Skeptiker überzeugt! Mit uns wird die Arbeitsplatzteilung zum festen Bestandteil Ihres Agile Workforce Managements. Als echtes HR-Qualitätsprodukt.

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Unsere Definition von Jobsharing

Jobsharer sind Berufstätige – in aller Regel zwei –, die sich eine Stelle teilen. So entstehen neue Spielräume für eine effiziente Aufgaben-, Kapazitäts- und Zeiteinteilung. So weit,  so gut. Für uns ist es aber erst dann wirkliches Jobsharing, wenn echte Mehrwerte für Arbeitnehmer und Arbeitgeber entstehen. Und somit eine Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Visualisierung - Jobsharing in Unternehmen

Vorteile für Arbeitgeber

Richtig geplant und umgesetzt, ergeben sich messbare Mehrwerte für Sie als Arbeitgeber. Sie gewinnen Fachkräfte und Talente, steigern den Frauenanteil in Führungspositionen, stellen Wissenstransfer sicher und treiben Innovationen durch cross-funktionale Tandems voran. Gleichzeitig positionieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber am Markt.

Visualisierung - Jobsharing für Arbeitnehmer

Vorteile für Arbeitnehmer

Jobsharingmodelle bieten neue Perspektiven für Arbeitnehmer: Raus aus der Teilzeit-nahe-Vollzeitfalle, rein in eine ausgewogene Work-Life-Balance und den spannenden Job zu zweit! Sie gewinnen Raum und Zeit für die Familie, Weiterbildung, Altersteilzeit, ein Ehrenamt oder einfach für sich selbst.

Unser Ansatz: Mit Expertise Jobsharing zum Erfolgsmodell machen

Unser Profil #kurz_&_knapp

#Jobsharing_Nerds
Wir bündeln aktuelle Forschung, fundierte HR Expertise und tiefe Marktkenntnis zum Thema.

#HR_Strategen
Jobsharing ist für uns kein nettes HR Goodie, sondern ein strategisches Instrument im Agile Workforce Management.

#Systemisch_&_agil
Wir betrachten jede Organisation neu und ganzheitlich, beziehen alle Stakeholder ein und entwickeln und adaptieren unsere Produkte in schnellen Zyklen.

#Partner_in_crime
Als Ihr Partner übernehmen wir Verantwortung dafür, dass es sicher ein Erfolgsmodell wird.

#Überzeugungstäter
Im Konzern und Start-Up waren wir selbst einmal Jobsharer und brennen seitdem für das Modell!

Svenja Christen

Svenja Christen, M.Sc., Geschäftsführerin mit Schwerpunkt HR Strategy

Yannic Franken

Yannic Franken, M.A., Geschäftsführer mit Schwerpunkt Business Strategy

Erfahrungen, Inspiration, Erlebnisse: Aus unserem Blog

Nicht umsonst heißen wir the jobsharing hub. Wir sind der Knotenpunkt, wenn es um Jobsharing geht, und bündeln Erfahrungen rund um das Thema – gute wie schlechte! Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, die wir mit dem Arbeitsmodell verbinden, teilen wir ebenso hier.